Hypnotherapie

Praxis Lichtblick Heilpraktiker Psychotherapie Weinheim
Foto: Petra Weiß

Im Alpha-Zustand gelangen Informationen leichter in das Unterbewusstsein. Viele Menschen haben zu Recht Furcht vor Suggestionen. Niemand will, dass sein Unterbewusstsein manipuliert wird. Trotzdem geschieht das jeden Tag.

Wir werden manipuliert, wenn wir Werbung schauen. Oder irgendwelchen PR-Maßnahmen wie Image-Kampagnen ausgesetzt sind. Sind Sie nicht? Haben Sie schon einmal eine Zeitung aufgeschlagen oder ein Radio-Gerät eingeschaltet? Dann sind Sie manipuliert. Und je weniger Ihnen das bewusst ist, desto erfolgreicher war die Manipulation.

Wir können uns der Beeinflussung von außen nicht entziehen. Aber wir können unseren Blick dafür schärfen, dass und wie wir beeinflusst werden.

Ein selbstbestimmtes Leben ist nur möglich, wenn wir frei sind, unserem eigenen Willen zu folgen. Darum ist es elementar wichtig, dass wir uns nicht unbewusst manipulieren lassen.

In meiner Praxis arbeite ich nicht mit hypnotischen Suggestionen. Bestimmt gibt es hilfreiche Einsatzgebiete für diese Techniken, aber mein Ziel ist ein anderes.

Ich wende Elemente aus der Hypnotherapie an, um Informationen ihren Weg aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein zu bahnen. Nicht Ihr Unterbewusstes zu manipulieren ist mein Ziel – auch nicht in bester Absicht. Sondern es sichtbar zu machen, so dass Sie selbst darauf Einfluss nehmen können. 

Die Fortbildung zur Hypnotherapeutin nach Milton Erickson hat mein Bewusstsein für den therapeutisch wirksamen Einsatz von Worten geprägt. Meine natürliche Gabe für den Umgang mit Sprache konnte ich hier einbringen und weiterentwickeln. Elemente aus der Hypnotherapie habe ich im Somatic Experiencing wiedergefunden.