Fortbildungen

  • 49 Jahre Leben als Aus-, Fort- und Weiterbildung 🙂
  • 3-jährige Fortbildung in Somatic Experiencing nach Dr. Peter A. Levine, bei Dipl.-Psych. Elfriede Dinkel-Pfrommer, Rottenburg, und Dr. psych. Sonia Gomez, Brasilien, Zertifizierung als SE Practitioner
  • 4-tägige Fortbildung “Trauma – Emotions – Memory” bei Dr. Peter A. Levine himself, U.S.A., von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit 31 Fortbildungspunkten anerkannt
  • stetige Fortbildung in 4-Elemente-Medizin bei ihrem Begründer Dr. med. Peter Vill, Erlangen
  • 15-monatige Fortbildung in Klassischer Homöopathie an der Akademie für Ganzheitsmedizin, Heidelberg (SHZ-zertifiziert), 275 Stunden
  • Homöopathie-Fortbildungen zu bestimmten Mittel-Gruppen bei HP Karl-Josef Müller, Zweibrücken
  • Fortbildung “Zwillingsverlust heilen – wieder ganz werden” bei Annett Petra Breithaupt, Mannheim
  • 1-jährige Fortbildung im Phänomenologisch-systemischer Psychotherapie (Familienstellen nach Bert Hellinnger) bei HP Dörte Siekmann, Bensheim
  • Zusatzausbildung: Aufstellungsarbeit am Systembrett an der Akademie für Ganzheitsmedizin bei HP Psych. Jeannette Striebich, Heidelberg
  • Teilnahme an mehr als 200 Familienaufstellungen bei verschiedenen Aufstellungsleiter*innen, u.a. Dipl.-Psych. Ingrid Kritsch, Annett Petra Breithaupt, Heinz Domann, Dörte Siekmann.
  • Vorträge, Workshops und Seminare in Lüscher-Color-Diagnostik bei Prof. Max Lüscher, Schweiz, und Dr. med. Alexander Wunsch, Heidelberg
  • Workshops zur angewandten Kinesiologie  bei Dr. med. György Irmey, Touch for Health Kurse I bis IV bei HP Sigrun Schmidt-Henkelmann, Bad Homburg
  • Zertifizierte Hypnotherapeutin nach Milton Erikcson an der Akademie für Ganzheitsmedizin bei HP Psych. Andreas Junker, Berlin, Grund- und Aufbaukurs insges. 150 Stunden
  • Jin Shin Jyutsu Practitioner inkl. Fortbidlung in Pulsdiagnose und Körperlesen bei HP Waltraud Riegger-Krause und Dipl.-Päd. Petra Elmendorff, drei 5-Tage-Kurse plus 2 Tage Pulse-/Körperlesen
  • 1-jährige Fortbildung in Anthroposphischer Heilkunde an der Akademie für Heilkunde und Anthroposophie, Heidelberg, bei Dr. med. Johannes Engesser und Dr. med. Susanne Hofmeister, Heidelberg, von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit 200 Fortbildungspunkten anerkannt, Qualifikation für den Erwerb der Zusatzbezeichnung „Arzt für Anthroposophisch erweiterte Medizin”
  • Fortbildung in anthroposophischer Heilkunde bei HP Werner Schmötzer, Dornhan, Kurs 2 am Archäus Institut für Naturheilkunde, Dornhan
  • Fachberaterin für Arzneimittel der anthroposophisch erweiterten Medizin bei  Dr. med. Johannes Engesser, Schweiz: Qualifikation von der Landesapothekerkammer Baden-Würtemberg mit 27 Punkten anerkannt
  • Fortbildung in Integrativer Biologischer Krebsmedizin IBKM bei GfBK und Akademie im Leben bei Dr. med. György Irmey, Heidelberg, Dr. med. Ralf Oettmeier, Schweiz, et. al.
  • Therapeut*innen-Fortbildung “Die Kunst des Vergebens” bei Dipl.-Psych. Arnold Retzer, Heidelberg, akkreditiert durch die Landespsychotherapeutenkammer Badenwürttemberg
  • regelmäßige Teilnahme am größten Kongress für Komplementärmedizin in Europa, der Medizinischen Woche in Baden-Baden, u.a. Prof. Dr. med. Max Lüscher, Schweiz, Dr. med. Harald Walach, Prof. Dr. med. Giovanni Maio, Ralf Moss, U.S.A., Dr. med. Peter Vill, Erlangen, et. al.
  • Patienten-Arzt-Kongresse der GfBK, Heidelberg
  • Paartherapie-Tagungen der Internationalen Gesellschaft für systemische Therapie IGST in Heidelberg mit Dipl.-Psych Ursula Nuber, Ladenburg, Dipl.-Psych. Arnold Retzer, Heidelberg, Dr. med. Manfred Lütz, Köln, Esther Perel, New York et. al.
  • Kongress der Milton-Ericson-Gesellschaft in Heidelberg: Dr. med. Gunther Schmidt, Wald-Michelbach, Dr. med.. Maja Stroch, Schweiz, et. al.
  • 1. Enneagramm-Kongress in deutscher Sprache in Mainz 2014
  • zahlreiche Fortbildungen in verschiedenen naturheilkundlichen und psychotherapeutischen Methoden, z.B. Visualisieren nach Simonton (bei Dr. Carl O. Simonton), Matrix Inform (bei Günther Heede) und viele mehr.