Methoden

Heilpraktiker Weinheim
Foto: Petra Weiß

In meiner Praxis steht uns eine breite Auswahl an Methoden zur Verfügung.

Außerdem lasse ich in meine Arbeit Elemente aus meinem facettenreichen Erfahrungsschatz einfließen, z.B.

  • Enneagramm
  • anthroposophisch erweiterte Medizin
  • Pflanzenheilkunde
  • Aromatherapie
  • moderne Hypnotherapie / NLP
  • Jin Shin Jyutsu
  • Arbeit mit Ritualen
  • Kraft der Sprache

Bei der Diagnose habe ich gerne einen breiten Blick auf die Situation. Er schließt mögliche Ursachen auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene sowie Umweltfaktoren und systemische Aspekte mit ein.

Die meisten Patient*innen kommen bereits mit einer Diagnose zur mir. Manchmal sind die Beschwerden trotz ärztlicher Abklärung unklar. Solche Diagnoserätsel sind für mich eine willkommene Herausforderung.

Um nachhaltige Lösungen zu erzielen, ist es notwendig, dort anzusetzen, wo die Quelle des Übels liegt. Symptome zeitweise zu zum Verschwinden zu bringen, ohne das zugrunde liegende Problem zu lösen, bringt uns beide nicht weiter. Mit detektivischem Spürsinn, Sachverstand und Blick fürs Wesentliche gehe ich den Dingen gerne auf den Grund.

Welche Methoden zum Einsatz kommen, hängt mit dem Wesen der Ursache zusammen. Manchmal kommen mehrere Verfahren in Betracht. Dann stimmen wir ab, was Ihren Bedürfnissen am Besten entspricht und am zweckdienlichsten ist. Die Erfahrung zeigt, dass hierbei die Reihenfolge bedeutsam sein kann. Manche Methode wirkt erst dann, wenn das Nervensystem von traumatischen Belastungen befreit wurde, wenn schädliche Substanzen oder Verhaltensweisen vermieden werden oder wenn die Lebensumstände mit entsprechender Unterstützung verändert werden konnten.

Sie erhalten auf Wunsch eine klare Empfehlung. Gerne können wir auch kinesiologisch testen, welche Methode Ihnen im Moment am meisten dient. Dieses Vorgehen hat sich in der Praxis als besonders effektiv bewährt.